Verkehrsunfall mit PKW, Person eingeklemmt, Stichw.: THL 3

Die Feuerwehren Altenmarkt und Osterhofen wurden heute Nachmittag zu einem Verkehrsunfall mit PKW-Überschlag nachalarmiert.

Da der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt war, forderte der Rettungsdienst zur bereits alarmierten Feuerwehr Untergessenbach, zwei Rettungssätze nach.

Die Feuerwehr Altenmarkt sicherte das auf der Seite liegende Fahrzeug, öffnete das Dach und entfernte einen Teil des Dachholms. Danach wurde die Person mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug geborgen.

 

Zeitungsbericht (Quelle: Osterhofener Zeitung):

Fahrzeug prallt gegen Baum und überschlägt sich mehrfach.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag im Osterhofener Ortsteil Obergessenbach im Landkreis Deggendorf ereignet. Auf Nachfrage der PNP erklärte ein Polizeisprecher, dass ein Autofahrer dabei schwer verletzt wurde.

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam der Autofahrer auf der St2115 nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach. Laut Polizeiangaben wurde der Autofahrer schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

 

 

 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung durch die ILS Straubing
Einsatzstart 7. Mai 2018 16:33
Fahrzeuge HLF 16/12
LF 8
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Altenmarkt
Feuerwehr Untergessenbach
Feuerwehr Osterhofen
Rettungsdienst
Polizei