Wir werden Feuerwehrprofis

23. November 2018
Mini-Löschzwerge
Mini-Löschzwerge erfahren an drei Stationen Wissenswertes über die Feuerwehr

Nach einer Begrüßungsrunde teilten sich die kleinen Feuerwehrleute in drei Gruppen auf, die alle jeweils drei Stationen durchlaufen durften.

„Wie alarmiere ich die Feuerwehr im Notfall“ konnten die Kinder an der ersten Station erfahren. Nachdem sie die Telefonnummer der Feuerwehr kennengelernt haben, durfte  sich jeder ein Bechertelefon basteln.

„Wie zieht sich ein Feuerwehrmann an, wenn er zum Einsatz fährt“ konnten die Mini-Löschzwerge bei Feuerwehrmann Stefan erfahren. Damit ein Feuerwehrmann immer wieder gesund und unbeschadet aus einem Einsatz zurückkommt, braucht er spezielle Schutzkleidung, wie Hose, Jacke, Handschuhe, Stiefel und Helm mit Visier. Die Kleidung wurde selbstverständlich sofort anprobiert.

An der dritten Station konnten die Kinder ihr Wissen über die Feuerwehr in dem Spiel „Die Feuerprofis“ testen. Bei diesem Würfelspiel kommen die „Feuerwehrmänner an Feuern vorbei, bei denen sie stehen belieben musst, an Feuerwehrschläuchen, bei denen nochmals gewürfelt werden darf, an Leitern, bei denen der Weg abgekürzt werden kann und an Feuerwehrautos bei denen Fragen rund um die Feuerwehr beantwortet werden mussten.

Wir hatten alle viel Spaß, so dass die Zeit viel zu schnell verging.