Minilöschzwerge feiern Weihnachten

21. Dezember 2018
Mini-Löschzwerge
Der Nikolaus kommt zu den Minis

Kurz vor Weihnachten versammelten sich die Minilöschzwerge zu einer besinnlichen Gruppenstunde. Wie kleine Weihnachtselfen bastelten die Kinder fleißig Weihnachtskarten. Es wurde wie wild ausgeschnitten, gemalt und geklebt. Die Karten wurden mit Stickern, Glitzerpapier und Motivklebeband liebevoll verziert und mit einem weihnachtlichen Spruch versehen. Anschließend stärkte sich der Feuerwehrnachwuchs mit Kinderpunsch und Plätzchen. Plötzlich klopfte es an der Tür und der Heilige Nikolaus trat ein. Er lobte die Freude und das Engagement der Kinder für die Feuerwehr und ermutigte sie, ihrem Hobby weiterhin treu zu bleiben. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch einen Schokonikolaus. Das war`s aber noch nicht mit den Geschenken. Kommandant Christoph Thiele überreichte anschließend jedem Minilöschzwerg eine rote Warnweste. Jeder Feuerwehrmann braucht seine Schutzkleidung und somit bekamen auch die Kleinsten ihre erste „Einsatzbekleidung“. Mit weihnachtlichen Liedern ließen die Minilöschzwerge die Gruppenstunde ausklingen.