Feuerwehrausflug am 20. Juli 2019: Auf den Spuren bayerischer Geschichte

11. August 2019
FF Altenmarkt unternahm Jahresausflug nach Regensburg und Kelheim

Altenmarkt. Bei herrlichem Sommerwetter ist die Feuerwehr Altenmarkt kürzlich zu ihrem Jahresausflug gestartet. Als erstes wurde Regensburg angesteuert. Ein Besuch im, erst im Frühjahr eröffneten, Haus der Bayerischen Geschichte stand auf dem Programm. Bei einer Führung mit dem Thema "Wie Bayern zum Freistaat wurde" erfuhren die Ausflügler viel über die Geschichte Bayerns. Eine beeindruckende Ausstellung mit einer Vielzahl von außergewöhnlichen Exponaten brachte diese den Besuchern auch bildlich näher.

In einem schönen Biergarten in Bad Abbach stärkten sich die Teilnehmer für die Weiterfahrt nach Kelheim. Hier teilte sich die Reisegruppe. Während ein Teil eine Schifffahrt zum Donaudurchbruch und eine Besichtigung des Klosters Weltenburg unternahm, besuchte der andere Teil die Feuerwache der Stadt Kelheim. Nach einer Führung durch das Gerätehaus und der Besichtigung der Fahrzeuge wohnte die Abordnung noch der Hauptübung der Feuerwehr Kelheim bei.

 

Im Biergarten der Klosterschänke Weltenburg trafen beide Gruppen wieder zusammen und ließen den ereignisreichen Tag bei einer deftigen Brotzeit ausklingen. − oz

Quelle: pnp Osterhofener Zeitung

Bild: pnp Osterhofener Zeitung