Vom Suchen und Finden

19. Oktober 2019
Löschzwerge
Wie sucht die Feuerwehr?

Heute beschäftigten sich die Löschzwerge mit dem Thema "Wie sucht die Feuerwehr?". Zuerst einmal musste die Frage geklärt werden: "Warum und wen sucht die Feuerwehr eigentlich?" Natürlich vermisste Personen, im Wald oder See, oder z. B. im Brandrauch! Um diese zu finden gibt es verschiedene Möglichkeiten und Hilfsmittel. Eine davon ist die Wärmebildkamera, die die Kinder sogleich ausprobieren durften. Anschließend durften die angehenden Feuerwehrleute selbst suchen: bei verschiedenen Spielen wurde der "Ernstfall" geprobt. Zuerst wurde "Ring im Kreis durch die Schnur" gespielt, danach "Ist hier einer verschwunden...", und anschließend gings zur "Personensuche im Feuerwehrhaus" - 62 Playmobilfiguren hatten die Betreuer versteckt! Diese wurden aber ganz schnell von den Kindern gefunden, obwohl die Verstecke zum Teil richtig knifflig waren! Zu guter Letzt durften die Löschzwerge noch nach versteckten Buchstaben suchen, die richtig zusammengesetzt ein Wort ergaben. Auch hier ließ die Lösung nicht lange auf sich warten: ÜBERRASCHUNG war das gesuchte Wort, und diese gab es dann sogleich - eine Schüssel mit Süßigkeiten wurde zur Belohnung an die Finder verteilt!