Ab fünf Jahren zur Feuerwehr

21. Oktober 2019
Mini-Löschzwerge
Bei den „Mini-Löschzwergen“ dominieren Spiel und Spaß–Morgen Neuaufnahme
Kinder sind fasziniert von der Feuerwehr. Ihnen leuchten die Augen, wenn sie Feuerwehrfahrzeuge und –leute sehen. Bei den Mini-Löschzwergen der Feuerwehr Altenmarkt haben Kinder ab 5 Jahren die Möglichkeit die Feuerwehr hautnah zu erleben. Mit Spiel und Spaß setzen sich die Kinder mit Themen der Feuerwehr auseinander.
Altersgemäß lernen die Kinder ihre Feuerwehr kennen, üben Brandschutzerziehung, das Verhalten im Notfall, 1. Hilfe-Maßnahmen und vieles mehr. Den Kindern werden abwechslungsreich und spielerisch Zugänge zu den Themen angeboten. Sie haben außerdem die Gelegenheit  Gemeinschaft zu erfahren und Freundschaften zu schließen. Sie lernen zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu akzeptieren. Die Neugier der Kinder wird genutzt für eine sinnvolle Freizeitgestaltung.
Die Mini-Löschzwerge bieten für jeden etwas. Jeder kann mitmachen!
Die Gruppenstunden finden einmal im Monat für 1, 5 Stunden an einem Freitag Nachmittag im Feuerwehrgerätehaus in Altenmarkt (direkt neben der Grundschule) statt. Sie werden von den Betreuerinnen Sabrina Eder, Katrin Fredl, Sophia Rauch und Monika Rengsberger geleitet.
Am kommenden Freitag, 25. Oktober 2019, um 14:00 Uhr, werden neue Kinder im Vorschulalter in die Gruppe aufgenommen. Der Nachmittag startet mit gegenseitigem Kennenlernen und Spielen. Im Anschluss darf jedes Kind eine Laterne basteln.
Die Betreuerinnen freuen sich auf viele neue kleine Feuerwehrfrauen und –männer.
Weitere Infos und Termine auf der Homepage: ffw-altenmarkt.de