Hurra - neue Mini-Löschzwerge sind da!

25. Oktober 2019
Mini-Löschzwerge
Die Mini-Löschzwerge bekommen Zuwachs

Heute wurden bei den Mini-Löschzwergen neue Mitglieder aufgenommen. Kinder im Vorschulalter dürfen ab sofort zu den Gruppenstunden der Mini-Löschzwerge kommen. Die Betreuerinnen Sabrina Eder, Katrin Fredl und Monika Rengsberger konnten heute 10 neue angehende Feuerwehrfrauen und -männer in der Gruppe Willkommen heißen.

Um sich gegenseitig besser kennenzulernen spielten die Kinder das "Spinnen-Netz-Spiel". Wie auch bei den "großen Feuerwehrleuten" kommt es auf Zusammenarbeit und und Zusammenhalt an. Dies wußten auch schon die kleinen Zwerge.

Anschließend ging es ans Basteln: eine Flammenlaterne durfte von den Kindern gestaltet werden. Zuerst wurden "feurige Flammen" aus Transparentpapier gerissen, und dann mit viiiiiiel (!!!) Kleber auf die Laterne geklebt. Das Highlight waren natürlich die echten Kerzen! Was im Umgang mit Kerzen zu beachten ist, erklärte Betreuerin Moni. Selbstverständlich durften die Kinder die gebastelten Kunstwerke mit nach Hause nehmen, und die Löschzwergebetreuerinnen freuen sich, wenn sie die eine oder andere Laterne beim Martinsumzug wiederfinden! ;-)